04673 / 412

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Kinderzimmer

 

Das Zimmer ist für uns eines, in dem alles passieren kann. Als erstes ist es Schlafzimmer für unsere Kinder. Aber nicht nur für unsere. Wir hatten dort auch schon Matratzenlager mit sechs Kindern. Zugegeben - es ist schwierig sie zum einschlafen zu bringen. Zum Glück macht die Nordseeluft müde. Das Zimmer ist ebenso Spielzimmer. Eine alte Teetonne voller Playmobil steht dort und es ist unseren Kinder immer wieder eine Freude, dieses gleichmäßig auf dem Boden zu verteilen. Obwohl die Kinder dort oben aus dem Blickfeld sind, sind sie unten sehr gut zu hören. Da der Treppenaufgang mit einer Gallerie verbunden ist, gibt es keine akkustische Trennung zwischen oben und unten.

 

Das Zimmer bietet durch das Giebelfenster auch einen wunderschönen Blick über Pellworm. Deshalb haben wir uns eine kleine Sitzecke eingerichtet, die uns zum Zeitunglesen oder vor sich hindösen einlädt. Es kann also passieren, daß ein Kind schläft, ein anderes daneben spielt und ich selbst vorm Giebelfenster sitze und Zeitung lese. Das große runde Fenster in der Mitte haben wir 2013 wieder geöffnet. Es ist die alte Heulucke, die vor 60 Jahren mal zugemauert wurde. Das Zimmer ist seitdem unglaublich hell und man hat einen wunderschönen Blick über den Westen Pellworms. Einfach ein Zimmer, das für alles gut ist.