04673 / 412

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Bad

Das Schönste am Bad ist für mich - zumindest in Herbst und Winter - die Fußbodenheizung. Sie ist zwar auf keinem Foto zu erkennen, aber wenn man auf ihr steht, kann man sie fühlen und darauf kommt es bei einer Fußbodenheizung ja auch an. Der Fußboden bei diesem Bad ist eh etwas besonderes.

Denn barfuß nimmt man den Fußboden aus Ziegeln aus dem 18. Jh noch einmal ganz anders wahr. Da auch die Dusche damit ausgelegt ist, ist das Vergnügen ein doppeltes. Auffallend an dem Bad ist auch der übergroße Spiegel mit den darauf befestigten Lampen. Das Bad ist bereits ausreichend groß, doch so wirkt es großzügig. Die Heizung als Handtuchhalter geformt kann einen dazu verführen, sich das Handtuch vor dem Abtrocknen schon einmal schön vorwärmen zu lassen.