04673 / 412

 
 
Link verschicken   Drucken
 

Flur

 

Mit Eintreten in das Haus, umfängt einen eine Atmosphäre zum Wohlfühlen. Der Blick fällt auf den Natursteinfußboden, die Podesttreppe aus Lerche oder die alte Standuhr. Alles vermittelt einem den Eindruck, hier ist gut sein. Nahezu taghell ist der Flur durch drei alte Stallfenster, die Klöntür und einfallendes Licht aus der Küche. Der Flur ist der Knotenpunkt des Hauses. Von ihm gelangt man in Bad, Küche, Wohnzimmer und in das Obergeschoß.

 

 

 

Er wirkt auffallend geräumig., denn der gesamte Treppenbereich ist nach oben hin offen. Der obere Raum hat dadurch eine kleine Galerie. Der Flur ist offen zur Küche und zum oberen Wohnraum. Deshalb ist das Haus nirgendwo einengend. Auch im Winter wird es trotz der Fliesen nicht fußkalt, denn im gesamten Fliesenbereich (Bad, Küche, Flur) haben wir Fußbodenheizung.